Freiwillige Feuerwehr

Wolfpassing

(T1) Fahrzeugbergung 21.09.2017

Nächtliche Fahrzeugbergung

Heute, den 21. September 2017, 03:28 wurde unsere Feuerwehr mit der Information „PKW gegen Hydrant“ alarmiert. Beim Eintreffen der Eisatzkräfte stellten diese fest, dass der Hydrant umgefahren wurde und bereits eine große Menge Wasser ausgetreten war. Das Unfallfahrzeug wurde in gut 100m Entfernung gefunden, der Lenker war jedoch nicht auffindbar. Die Feuerwehr Wolfpassing sperrte das Wasser ab, beseitigte die Ölspur und reinigte die Straße von ausgespülten Sand und Schotter. Die Polizei hat die Daten den Unfallfahrzeuges aufgenommen. 

zu den Fotos