Freiwillige Feuerwehr

Wolfpassing

Unterabschnittsübung 15.09.2017

Am Freitag den 15. September nahm die FF Wolfpassing an der Unterabschnittsübung in Königstetten teil. Übungsannahme war ein Brand in der Werkstatt der Firma Kleibl mit einer vermissten Person und einem Verkehrsunfall in der Gartenstraße. Wir waren mit 2 Fahrzeugen eingesetzt, das TLF unterstützte die Löscharbeiten in der KFZ Werkstätte, das LF-B Fahrzeug war mit der Personenrettung nach einem Verkehrsunfall beschäftigt. Das Rote Kreuz war auch vor Ort. Bei der Personenrettung aus dem verunfallten Fahrzeug verletzte sich leider Kamerad Viktor Oswald schwer an der rechten Hand und wurde vom Notarzt versorgt und ins Krankenhaus Tulln gebracht. Viktor befindet sich Gott sei Dank bereits wieder auf dem Weg der Besserung. Alles Gute.  

zu den Fotos