Freiwillige Feuerwehr

Wolfpassing

Wohnhausbrand (B3) in Muckendorf 21.08.2017

Sonntagnacht um 21:38 wurde die Feuerwehr Wolfpassing über Sirene und SMS alarmiert. Die Mannschaft rückte innerhalb kurzer Zeit mit Tank- und Löschfahrzeugen aus. Beim Eintreffen schlugen bereits Flammen aus den Fenstern, der Besitzer konnte sich selbst in Sicherheit bringen. Styropor und andere leicht brennbare Stoffe erschwerten die Löscharbeiten. Die Feuerwehr Wolfpassing stellte einen Atemschutztrupp und unterstütze die Nachbarwehr bei den Löscharbeiten.

Insgesamt standen 4 Feuerwehren mit 75 Mann bis 1:20 im Einsatz.

http://www.noen.at/…/muckendorf-pyrotechnik-in-h…/58.146.868

http://noe.orf.at/news/stories/2861421/

 

zu den Fotos